Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  





Check the survey of the week !!! >>>>

SURVEY click here !!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
 Verschiedenes
ChEcKaMaN Offline

Profi


Beiträge: 525
Punkte: 618

04.03.2009 17:50
Schwarzenegger auf Kurzbesuch in Graz Zitat · antworten
Arnold Schwarzenegger ist am Mittwochnachmittag am Flughafen Graz für einen kurzen Privatbesuch in seiner alten Heimat gelandet. Öffentliche Auftritte sind nicht geplant, der Gouverneur von Kalifornien wird das Grab seiner Mutter besuchen und Zeit mit seinem "Ziehvater" Alfred Gerstl verbringen.

Schwarzenegger kam mit seinem Privatjet - eine sogenannte Gulfstream - direkt vom Genfer Autosalon und landete gegen 15.17 Uhr am Flughafen Graz-Thalerhof. Rund 40 Fans, Fotografen und Journalisten erwarteten den "Gouvernator" auf der Besucherterrasse.

Im Gegensatz zu 2007, als ihn Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) und Stellvertreter Hermann Schützenhöfer (ÖVP) empfangen hatten, gestaltete sich die Ankunft am Mittwoch eher sparsam. Flughafen-Fahrzeuge und Polizisten versuchten Schwarzenegger beinahe abzudecken, um ihn vor den Fotografenfotos zu schützen.

In schwarzer Limousine davongerollt
Der austro-amerikanische Ex-Filmstar begrüßte kurz den Flughafengeschäftsführer, Gerhard Widmann, und Alfred Gerstl. Danach stieg er in eine schwarze Limousine und rollte in Polizeibegleitung vom Flughafengelände. Der Konvoi fuhr nur zehn Minuten nach der Landung in Richtung Autobahnauffahrt davon.

Der Gouverneur von Kalifornien wird das Grab seiner Mutter im oststeirischen Weiz besuchen. Den Abend soll Schwarzenegger dann mit seinem "Ziehvater" Alfred Gerstl verbringen. Auch über einen möglichen Kauf seines Geburtshauses in Thal bei Graz wird spekuliert
Angefügte Bilder:
1_SEa_FEyTa1mvU.jpeg   10.jpeg  
ChEcKaMaN Offline

Profi


Beiträge: 525
Punkte: 618

10.03.2009 19:22
#2 RE: Schwarzenegger auf Kurzbesuch in Graz Zitat · antworten
Nur gut sechs Stunden hat Arnold Schwarzeneggers Kurzbesuch in seiner alten Heimat gedauert. Dicht war sein - streng privates - Programm: Er besuchte das Grab seiner Mutter in Weiz in der Oststeiermark, retour in Graz gab es einen kurzen Shopping-Bummel mit Würstelessen in der Grazer Innenstadt. Gegen 22.00 Uhr reiste der "Gouvernator" via Flughafen Thalerhof wieder ab.

Erste Station seiner Stippvisite war Weiz, wo er das Grab seiner Mutter besuchte. Zurück in Graz checkte er im "Grand Hotel Wiesler" ein und ging, begleitet von einem kleinen Troß Mitarbeiter und Freunden in die Innenstadt shoppen. Im "Trachten Schlößl" wurde ein Hubertusmantel probiert und gekauft, anschließend gab es eine kleine Stärkung an einem Würstelstand am Hauptplatz

Zum Abschluss des kurzen Abends warteten noch Landeshauptmannstellvertreter Hermann Schützenhöfer und Alt-Landeshauptmann Josef Krainer im Gasthaus "Landhauskeller", wo sich Arnie noch sein Wienerschnitzel und Kaiserschmarren gönnte. Nach gut sechs Stunden ging es mit dem Privatjet wieder in Richtung Kalifornien.
Angefügte Bilder:
1.jpeg   2.jpeg   3.jpeg   6.jpeg   7.jpeg   9.jpeg  
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen