Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  





Check the survey of the week !!! >>>>

SURVEY click here !!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 AUTOS
ChEcKaMaN Offline

Profi


Beiträge: 525
Punkte: 618

21.02.2009 12:27
Audi S3 Sportback mit S tronic Zitat · antworten
Zitat von ChEcKaMaN


Audi S3 und S3 Sportback mit S tronic

· Effizientes und schnelles Doppelkupplungsgetriebe für den S3

· Schneller in der Beschleunigung bei noch höherer Effizienz

· Besonders sportliche Kombination in der Kompaktklasse



Ein Meilenstein der Getriebetechnik ist jetzt auch in den kompakten Sportlern Audi S3 und S3 Sportback bestellbar. Das Doppelkupplungsgetriebe S tronic verbindet auf ebenso sportliche wie effiziente Art den leistungsstarken 2,0 Liter-TFSI-Motor mit der Straße. Schnellere Beschleunigung, hohe Agilität und Fahrkomfort bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch sind die Ergebnisse.
Das revolutionäre Doppelkupplungsgetriebe S tronic, das seit seinem Debüt im Audi TT 3.2 quattro im Frühjahr 2003 für Furore sorgt, ist ein echtes Technik-Highlight. Es verbindet die Vorteile eines kompakten 6-Gang-Schaltgetriebes mit den Qualitäten einer modernen Automatik. Der Fahrer profitiert so von der enormen Agilität und genießt Fahrspaß mit gleichermaßen harmonischer wie dynamischer Beschleunigung ohne spürbare Unterbrechung der Zugkraft. Hinzu kommen hohe Wirtschaftlichkeit durch niedrige Verbrauchswerte und die komfortable Bedienung.
Die ultrakompakt bauende S tronic mit Doppel-Lamellenkupplung kann zeit­gleich zwei Gänge vorwählen. Über eine ausgeklügelte elektro-hydraulische Regelung gesteuert, wechselt sie die Gänge blitzschnell und legt sofort den nächsten Gang ein. Dabei kann sie Motordrehmomente bis zu 350 Nm schalten.
Der bärenstarke Antrieb des S3, der bereits viermal mit dem „Engine of the Year“-Award ausgezeichnete 2.0 TFSI, ist ein idealer Partner. Er liefert 195 kW (265 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 350 Nm zur Verfügung, das von 2.500 bis 5.000 1/min konstant bleibt. Der Turbo-aufgeladene und nur 152 Kilogramm schwere Benzin-Direkteinspritzer katapultiert den Audi S3 und den S3 Sportback in die exklusive Klasse der kompakten Sportwagen.
Die S tronic macht die dynamische Speerspitze der A3-Familie noch flinker. Sie verkürzt die Beschleunigungszeit von null auf 100 km/h noch einmal um zwei Zehntel Sekunden. Im Ergebnis sind das 5,5 Sekunden für den S3 und 5,6 Sekunden für den Sportback. Gleichzeitig gehen Verbrauch und CO2-Emission auf 8,3 Liter/100km, entsprechend 193 g/km, (A3 Sportback 8,4 Liter/100km und 195 g/km) zurück.
Ab sofort sind die beiden Sportler zu Preisen von € 38.900 beziehungsweise € 39.800 für den S3 Sportback im Handel.
Die AUDI AG hat im Jahr 2007 insgesamt 964.151 Automobile verkauft und damit das zwölfte Rekordjahr in Folge erzielt. Mit Umsatzerlösen von € 33.617 Mio. und einem Ergebnis vor Steuern von € 2.915 Mio. erreichte das Unternehmen neue Höchstwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die Produktion des Audi A6 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 57.000 Mitarbeiter, davon 45.000 in Deutschland. Um den „Vorsprung durch Technik“ nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr mehr als € 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern.

Ein Mann ist nur soviel wert wie sein eigenes Wort

ChEcKaMaN Offline

Profi


Beiträge: 525
Punkte: 618

21.02.2009 12:29
#2 RE: Audi S3 Sportback mit S tronic Zitat · antworten

Audi

Effizientes und schnelles Doppelkupplungsgetriebe für den S3.
Schneller in der Beschleunigung bei noch höherer Effizienz.
Besonders sportliche Kombination in der Kompaktklasse.
Ein Meilenstein der Getriebetechnik ist jetzt auch in den kompakten Sportlern Audi S3 und S3 Sportback bestellbar.

Das Doppelkupplungsgetriebe S tronic verbindet auf ebenso sportliche wie effiziente Art den leistungsstarken 2,0 Liter-TFSI-Motor mit der Straße. Schnellere Beschleunigung, hohe Agilität und Fahrkomfort bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch sind die Ergebnisse. Das revolutionäre Doppelkupplungsgetriebe S tronic, das seit seinem Debüt im Audi TT 3.2 quattro im Frühjahr 2003 für Furore sorgt, ist ein echtes Technik-Highlight. Es verbindet die Vorteile eines kompakten 6-Gang-Schaltgetriebes mit den Qualitäten einer modernen Automatik.


Der Fahrer profitiert so von der enormen Agilität und genießt Fahrspaß mit gleichermaßen harmonischer wie dynamischer Beschleunigung ohne spürbare Unterbrechung der Zugkraft. Hinzu kommen hohe Wirtschaftlichkeit durch niedrige Verbrauchswerte und die komfortable Bedienung.





Die ultrakompakt bauende S tronic mit Doppel-Lamellenkupplung kann zeitgleich zwei Gänge vorwählen. Über eine ausgeklügelte elektro-hydraulische Regelung gesteuert, wechselt sie die Gänge blitzschnell und legt sofort den nächsten Gang ein. Dabei kann sie Motordrehmomente bis zu 350 Nm schalten. Der bärenstarke Antrieb des S3, der bereits viermal mit dem „Engine of the Year"-Award ausgezeichnete 2.0 TFSI, ist ein idealer Partner.




Er liefert 195 kW (265 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 350 Nm zur Verfügung, das von 2.500 bis 5.000 1/min konstant bleibt. Der Turboaufgeladene und nur 152 Kilogramm schwere Benzin-Direkteinspritzer katapultiert den Audi S3 und den S3 Sportback in die exklusive Klasse der kompakten Sportwagen. Die S tronic macht die dynamische Speerspitze der A3-Familie noch flinker. Sie verkürzt die Beschleunigungszeit von null auf 100 km/h noch einmal um zwei Zehntel Sekunden.

Im Ergebnis sind das 5,5 Sekunden für den S3 und 5,6 Sekunden für den Sportback. Gleichzeitig gehen Verbrauch und CO2-Emission auf 8,3 Liter/100km, entsprechend 193 g/km, (A3 Sportback 8,4 Liter/100km und 195 g/km) zurück. Ab sofort sind die beiden Sportler zu Preisen im Handel.

Ein Mann ist nur soviel wert wie sein eigenes Wort

 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen