Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  





Check the survey of the week !!! >>>>

SURVEY click here !!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 AUTOS
ChEcKaMaN Offline

Profi


Beiträge: 525
Punkte: 618

04.03.2009 18:02
Der neue VW-Polo Zitat · antworten
Wenige Kleinwagen werden so sehnlichst erwartet wie dieser: VW hat den neuen Polo präsentiert. Der orientiert sich stärker als bisher am Golf und soll besonders erwachsen und hochwertig wirken. Im ersten Jahr kommt der große Kleine mit einer Motorenpalette von 60 bis 105 PS. In Österreich kommt der neue Polo Mitte Juli auf den Markt. In Deutschland freut man sich auf den Marktstart besonders, ist die alte Polo-Generation dort doch bereits ausverkauft – im Gegensatz zu Österreich. Infobox Bilder des neuen VW PoloGewachsen ist er, um gut 3 cm jeweils in Breite und Länge, dafür ist der Neue jetzt einen guten Zentimeter flacher als sein Vorgänger. Die jeweils um drei Zentimeter gewachsene Spurweite trägt ebenfalls dazu bei, dass der Polo jetzt bulliger wirkt. In den Kofferraum passen 280 statt 270 Liter, mit umgelegten Rücksitzen 952 statt 1.030 Liter.

Ausgestattet ist der Polo jedenfalls wie ein großer: Serienmäßig sind ESP mit Berganfahrassistent, Kopf-Thorax-Airbags (integriert in den Lehnen der Vordersitze), Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer plus Gurtwarner und dem Schleudertrauma entgegenwirkende Kopfstützen (jeweils vorn), drei Fond-Kopfstützen sowie Isofix-Kindersitz-Verankerungen.

Optional gibt es Curtainairbags (Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere), in die Nebelscheinwerfer integriertes statisches Abbiegelicht, Radio- und Radio Navigationssysteme oder integrierte Freisprecheinrichtungen sowie später auch ein Panorama-Schiebe-Ausstelldach und Bi-Xenon-Scheinwerfer. Sogar ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ist jetzt erhältlich.

Sparmeister mit 3,3 Litern Verbrauch
Das Karosseriegewicht wurde um 7,5 Prozent gesenkt, was sich positiv auf den Verbrauch auswirkt. Besonders sparsam ist der Polo 1.6 TDI mit 66 kW/90 PS: In Verbindung mit einem „BlueMotion-Paket“ empfiehlt er sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern auf 100 Kilometern und 96 g/km CO2. Topmotorisierung ist der neue 1.2 TSI. Der per Turbo aufgeladene Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer leistet 77 kW/105 PS, verbraucht aber lediglich 5,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern (129 g/km CO2); das sind 19 Prozent weniger als beim entsprechenden Vorgänger!

Außerdem präsentiert Volkswagen eine Konzeptstudie namens "VW Polo BlueMotion Concept". Der Dreizylinder-Diesel-Direkteinspritzer soll 2010 auf den Markt kommen und lediglich 3,3 l/100 km verbrauchen, was einem CO2 Ausstoß von 87 Gramm pro Kilometer entspricht.

Die Preise für Österreich wurden noch nicht bekanntgegeben, in Deutschland kostet der 60-PS-Polo ab 12.150 Euro und damit nur 100 Euro mehr als der Vorgänger.
Angefügte Bilder:
3_Zc120_kmO1tLk.jpeg  
 Sprung  


Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen